Aktuelles vom Cafe April:

Bücherbasar

Pflanzen

Stellenangebot....

 

Liebe Gäste, Freunde....

 

Am Freitag und Samstag vergangenes Wochenende veranstalteten wir einen Bücherbasar für Chay Ya Austria, ein Bildungs- und Gesundheitsprojekt für Nepal von Sabine Klotz, es wurden 

550,- Euro eingenommen. Wir bedanken uns herzlichst bei euch für euer kommen, für die Bücherspenden und ganz ganz besonders denen die mitgeholfen haben am Stand.

Barbara fürs liebevolle dekorieren, Petra und Moritz fürs verkaufen und ganz lieben Dank an Sabines Eltern welche die wunderbaren Holzsachen, Mistelzweige, Vogelhäuser und vieles meh beigesteuert haben. 

Wer mehr über Chay Ya und die Obfrau Sabine Klotz wissen möchte, ist eingeladen ihren Vortrag am 17. Dez. im Röthnersaal  zu besuchen. Da gibts auch nepalesische Leckereien, Gunar Schuster Big Band, tolle Atmosphäre und viele Infos und Bilder....

 

Pflanzen

Vielleicht habt ihr bemerkt dass wir den überwiegenden Teil unsere Bepflanzungen vor dem Cafe weggeräumt haben. 

Offensichtlich gibt es Menschen in Feldkirch die es angebracht finden, dass wir Gastronomen, es betrifft scheinbar  alle, die Gastgarten-Randbepflanzungen  ausserhalb der Saison (Oktober bis Mai) wegräumen.

Bisher haben wir die Tonnen im Winter einfach ganz an die Hauswand gestellt um einwandfreie Schneeräumung und Ähnliches zu gewährleisten. Das wurde die letzten 10 Jahre so akzeptiert.

Vor ein paar Wochen kam ein Anruf der Stadtpolizei mit der Aufforderung die Tonnen wegzuräumen, auf unsere Nachfrage hin hiess es "es sei halt so".

Wir hatten erstmals nicht reagiert , was eine Anzeige wegen unbewilligter Nutzung der öffentlichen Verkehrsfläche zur Folge hatte, und eine Strafe von 100,- Euro. Da haben sie vom gesetzlichen Standpunkt natürlich recht. Nach der Androhung die Pflanzen würden von der Stadt abgeholt und entsorgt...gegen Gebühr versteht sich, haben wir sie erstmals bei unseren Nachbarn auf der Terrasse unterbringen dürfen. 

Es ist schon mit ziemlich Aufwand verbunden die schweren Tonnen von A nach B zu transportieren...

Ich habe versucht herauszufinden wer genau verantwortlich ist dafür dass die Pflanzen heuer weg müssen, aber ich konnte es nicht in Erfahrung bringen.

Der Stadtrat sagt die Polizei, und die Polizei meint der Stadtrat hats angeordnet...

Auf jeden Fall scheints halt jemandem nicht zu passen....

Was schön ist, ist Ansichtssache.

Die einen mögen den frisierten Buchs, die anderen den Olivenbaum und manche mögens bunt, aber einfach alles wegzuschaffen find ich nicht gut.

Pflanzen sind immer eine Bereicherung!

Schade....

 

Tja und noch ein Umstand ist für uns  seeehr schade. Barbara wird uns nächstes Jahr verlassen. Ich hab noch ziemlich Mühe es überhaupt zu schreiben weils mich einfach traurig macht und ich es noch gar nicht so richtig wahrhaben will!!!

Ich kanns mir ohne sie gar nicht vorstellen......ihre liebenswürdige Art, ihre Freude und ihr Geschick mit Menschen umzugehen...ihre Art wie sie Ingo stets um den Finger gewickelt hat. 

Wie sie Atmosphäre geschaffen hat mit ihrer blosen Präsenz....ihr Fleiss, ihre Kraft, ihre Gutmütigkeit,......sie wird woanders gebraucht und wir werden sie sehr vermissen....

Ich spreche es deshalb an weil wir ihre Stelle natürlich wieder besetzten möchten. Ich weiss  Weihnachten ist nicht gerade die Zeit wo man sich Gedanken um einen Arbeitsplatz macht, aber wir müssen, und wir suchen zwei helfende Hände mit Serviceerfahrung und Freude auch in der Küche mitzuhelfen (überwiegend backen), für einen Tag pro Woche...

Wir freuen uns wenn ihr unser Stellenangebot mit Menschen teilt von denen ihr denkt dass sie es gerne machen würden...oder von denen ihr Mittags gern bedient werden möchtet  

 

DANKE wir wünschen euch eine schöne (Vor) Weihnachtszeit und freuen uns auf euren Besuch.

Liebe Grüsse Rahel und Ingo

 

 

 

 

            Wochenplan

vom 05.12 bis 09.12.16

Und wen schickt ihr heute ins April ?

Menüpreis € 10,50.-

Montag Ayurvedisches Menü €11,50.-

 Rosenkohl - Kürbiscurry  mit Reis und Salat, Bananenlassi  (vegan möglich)        

Dienstag und Mittwoch Ruhetag

     Donnerstag 

Kürbisspätzle mit Senf - Linsengemüse, dazu Salat

Freitag

    Polenta mit Ziegenfrischkäse und Rotkraut,    dazu Salat (vegan möglich)

Samstag und Sonntag

09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Ganztags Frühstück, kleine Speisen, hausgemachte Kuchen. Wir kochen mit viel Liebe und ohne Verwendung von Fertigprodukten, unsere regionalen Lieferanten sind Sulzberger Biobauern, Metzgerei Walser, Bäckerei Schnell, Milchhof Oberland, Treetea Christoph Riedmann, Backkultur Rupert Lorenz, Natur und Kost, und der Weltladen.

Liebe Grüße, Rahel und Ingo

 

         Foto- / Video-Galerie

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aprilcafe